Shop

Marketingmanager/in

Sie erstellen eine zielgerichtete und professionelle Marketingplanung für eine strategiekonforme Marktpositionierung. Sie gestalten Maßnahmen zur Kundengewinnung und Kundenbindung, kalkulieren das Marketingbudget und wählen geeignete Werbemittel sowie Werbeträger aus.

Abschluss

Marketingmanager/in

ZFU-Nr.

7169906

Dauer

3 Monate mit 3 Tagen Präsenzphase

Prüfungszulassung

Teilnahme an der Präsenzphase

Prüfungsart

Klausur

Qualifikationsstufe

Aufbauqualifikation

Im Lehrgang „Marketingmanager/in“ werden spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten zur Planung, Vorbereitung und Durchführung eines erfolgreichen Marketingkonzepts erworben. Hierzu zählen insbesondere die Durchführung einer Marktanalyse, die Gestaltung des Marketingmix, die Planung und der Aufbau einer Corporate Identity, die Kalkulation von Marketingbudgets und die Konzeption sowie Umsetzung konkreter, insbesondere auch digitaler Marketingmaßnahmen. Ferner werden Fähigkeiten entwickelt, Kooperationen im Sinne der Unternehmensstrategie zu planen und zu initiieren. Auch die erforderlichen Kenntnisse für die Überprüfung und Beurteilung des Marketingerfolgs werden erworben.

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen eines erfolgreichen Marketings. Die Teilnehmer lernen, selbst Marketingaktionen zu entwickeln oder mit Spezialisten wie Grafikern oder Werbeagenturen geeignete Konzepte zu erarbeiten, zu beurteilen und umzusetzen. Dabei wird auf die Besonderheiten des speziellen Dienstleistungsmarketings sowie der Online-Kommunikation und deren Berücksichtigung in der Praxis eingegangen. Die Teilnehmer können den Marketingmix situations- und zielgerecht planen und einsetzen. Konkrete Marketingbeispiele für verschiedene Aktionen werden vorgestellt. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, eine Marktanalyse durchzuführen und eine wettbewerbs- sowie erfolgsorientierte Marketingplanung zu entwickeln, das für das Marketing zur Verfügung stehende Budget zu kalkulieren und die Marketingkonzeption in die Gesamtstrategie des Unternehmens zu integrieren. Ferner werden Methoden und Instrumente zur Beurteilung des Marketingerfolgs im Sinne eines Marketingcontrollings aufgezeigt. Die Teilnehmer erhalten zudem einen grundlegenden Einblick in die wesentlichen rechtlichen Rahmenbedingungen des Marketings in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Der Lehrgang stellt eine wesentliche Qualifikation für alle Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte in Fitness-, Gesundheits- und Freizeitunternehmen dar, die durch eine professionelle Gestaltung des betrieblichen Marketings zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen wollen. Als Teilnahmevoraussetzung wird die Absolvierung einer BSA-Basisqualifikation im Bereich Management wie bspw. „Sales- und Servicefachkraft“ empfohlen.

Eine detaillierte Übersicht der Lehrgangsinhalte können Sie sich hier verschaffen. Bei tiefergehenden Fragen berät Sie das BSA-Service-Center (servicecenter@bsa-akademie.de oder +49 681 6855 143) gern persönlich und individuell.

  1. Grundlagen des Marketings
  2. Markt und Marktanalyse
  3. Marketingstrategien
    • Marktsegmentierung
    • Wettbewerbsstrategien
    • Produkt-/Leistungsstrategien
    • Positionierung
    • Strategieimplementierung
  4. Marketingpolitische Instrumente
  5. Instrumente der Kommunikationspolitik
    • Werbung
    • Direktmarketing
    • Verkaufsförderung
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Sponsoring
    • Eventmarketing
  6. Online-Kommunikation
  7. Corporate Identity
  8. Marketingplanung
    • Aufbau eines Marketingplans
    • Marketingbudgetplanung
    • Planung von Marketingmaßnahmen
  9. Marketingcontrolling
  10. Kooperationen und Netzwerke
  11. Rechtliche Aspekte im Marketing

Anmeldung

Preis:

898,00 

Zahlungsziel
Lehrbrief